Unsere Sponsoren:

2013/14

Wir danken unseren heurigen Sponsoren ganz herzlich!


Geschäftsstelle Hall in Tirol

Firma Riepenhausen

Mit meinen Büchern führe ich die meisten Gespräche.

Seneca,
römischer Philosoph

2012/13

Lesen ist für den Geist,

was Gymnastik für den Körper ist.

Joseph Addison

Wir danken unseren heurigen Sponsoren ganz herzlich!


Geschäftsstelle Hall in Tirol

Firma Riepenhausen

Eine Autorin, zu Gast in unserer Bücherei

Danke Frau Taschler!

2011/12

Ein Buch ist wie ein Garten,

den man in der Tasche trägt.

Arabisches Sprichwort

Wir danken unseren heurigen Sponsoren ganz herzlich!


Geschäftsstelle Hall in Tirol

Firma Riepenhausen

2010/11
Motto unserer Bücherei:

Wer Bücher liest,

schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune.

 Johann Wolfgang von Goethe

Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen sehr herzlich für das großzügige Sponsoring:

Firma Riepenhausen

2009/10

Büchereimotto 2009-10

„…Lesen ist Lebensverlängerung, denn es macht intelligenter – und intelligente Menschen leben länger…“

Auszug aus der Rede von Franz Sales Sklenitzka anlässlich einer Tagung im Mai 2009.

Sklenitzka zählt zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren Österreichs. Im Mai begeisterte er bei seinem Besuch unsere dritten Klassen.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung bei:

2008/09

Büchereimotto 2008-09

 „Gute Bücher bilden nicht nur Herz und Verstand:

                                   Sie machen auch glücklich.“

                                                             Iris Radisch

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung der Bücherei bei:

Firma Riepenhausen

2007/08
Heuriges Motto der Bücherei:

Ein Buch ist ein Freund, der niemals täuscht!
René Charles Guilbert de Pixérécourt (1773-1844), frz. Dramatiker

Buchhandlung Riepenhausen

Danke für die großzügige Unterstützung!
 

Die Bilder unten zeigen einen Blick in unsere Bücherei. Die SchülerInnen lauschen gespannt dem Vortrag des Schriftstellers Georg Bydlinski.

Verlag Spektrum der Wissenschaft
Herzlichen Dank für das große Paket randvoll mit Magazinen für unsere Astronomieklasse, die wie sie sehen können, begeistert aufgenommen wurden.
www.spektrum.de

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung! 

Das Geld ermöglicht es uns, in der 4a einen Teil der erlebnispädagogischen Projekte und der Planarbeit zu realisieren!

Heuriges Motto der Bücherei:

Ein Buch ist ein Freund, der niemals täuscht!
René Charles Guilbert de Pixérécourt (1773-1844), frz. Dramatiker

Danke für die großzügige Unterstützung!!

2006/07

„Das Lesen ist erlesenes Vergnügen und zugleich der Schlüssel zum Verständnis der Welt... Lesen ist wie atmen.“

Alberto Manguel

Danke an die

Firma Riepenhausen

für die großzügige Unterstützung!

Die Bücherei ist wieder geöffnet!!!
Danke an alle Sponsoren aus den Vorjahren, die den Aufbau der tollen Sammlung mit ermöglichten!

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung! 

Das Geld ermöglicht es uns, in der 3a einen Teil der erlebnispädagogischen Projekte und der Planarbeit zu realisieren!

2005/06:

LESEN VERWANDELT.

 LESEN VERÄNDERT.

LESEN BEFLÜGELT.

Herzlichen Dank für die großzügige finanzielle Unterstützung!!

und der

Firma Riepenhausen für die großzügige Buchspenden!!!

Ein ganz großes Dankeschön an all jene Sponsoren, die unsere Bücherei weiter wachsen lassen.

Ein ganz großes Dankeschön an all jene Sponsoren, die unsere Bücherei so nach und nach wachsen lassen.

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung! 

Das Geld ermöglicht es uns, in der 2a einen Teil der erlebnispädagogischen Projekte und der Planarbeit zu realisieren!

2004/05:
Danke an die Schulsporthilfe für die großzügige Unterstützung beim Ergänzen der Sportgeräte:

Schon seit Jahren haben wir Sportlehrer der HS-Dr. Posch das große Problem, dass ständig Sportkleingeräte wie Bälle, Schleifen und dergleichen spurlos verschwinden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mehrere Schulen die Halle unserer Schule samt Gerätschaften benutzen und ein ständiges Versperren der Geräte uns nicht möglich ist.

Um diesem Schwund Einhalt zu gebieten, nutzten wir das Angebot der Sporthilfe, die uns mit ihrem Programm als geeignet schien. So würde, hieß es, diese Gruppierung Firmen als Sponsoren für uns aktivieren. So weit so gut! Was wir allerdings nicht wussten, waren die Ausmaße, die dieses Sponsoring annahm. Selbst private Personen wurden angeschrieben und mit Recht wandten sich diese mit Fragen an uns, auch mit Unmut. So glücklich wir über unsere „eigenen“ Gerätschaften nun sind, so unangenehm bleibt der Nachgeschmack der Beschaffung derselbigen.

Dennoch gilt unser Dank folgenden Sponsoren:

Ing. Bernhard Hollaus
Autohaus Hollaus
Edmund Sparer 
Klima- und Kältetechnik

Manfred Wanker

Autoreparatur

Kurt Pickl                                       

Elektroinstallationsunternehmen

Hans Bucher                        

Bäckerei Bucher

Brigitte Puelacher-Pankratz                

Kerzen- und Geschenksideen

Peter Jägert                                    

Autolacke

Ludwig Senn                                    

Drogerie

Harald Stix                                         

Restaurant

Dr. Thomas Obholzer                          

Rechtsanwalt

Roland Schöpf                                   

Autoreparatur

Dr. Renate Margreiter                       

FA f. Zahn-, Mund-u. Kieferheilkunde

Dr. Günter Jilg                                  

FA f. Urologie

Prim. Doz. Dr. Jörg Joost                    

FA f. Urologie

Christian Melzer                                  

Parkhotel Hall

Raiffeisen Regionalbank Hall i. T.

 

Teku- Plast Techn. Keramik und Plastikartikel GesmbH

 

Hubert Mairhofer                               

Shell Tankstelle Mairhofer

Ingrid Seisl                                        

Xtrem – Skate – Streetwear

Josef Knofler                                     

Erdbau – Transporte

Ing. Benno Peer

 

Imdat Koc                                          

Maler, Anstreicher u. Lackierer

Wilhelm Ghetta                                 

Restaurator

Rudolf Hoskowetz                          

Restaurant

RAGG GesmbH                                 

Schrottaufbereitung

Gebrüder Weiss                                  

Transport und Logistik

Dr. Josef Köstler                                  

Tierklinik

Bank Austria Creditanstalt AG          

Filiale Hall i. T.

Caroline Mühlbacher                        

O.D.M. Mühlbacher

Karl Spanring                                      

Optik

Ing. Robert Hofer                                

OFFICE Management

Siegfried Gaber                                   

BackwarenvertriebsgmbH

Ing. Josef Fritzer                                

F & B Brandschutz          

Fam. Gürtler                         

 

Lesen ist Abenteuer im Kopf, das den Geist erfüllt, das Herz wärmt und die Seele stärkt.

Firma Riepenhausen für die großzügige Buchspenden:

Sachbücher, Erzählungen...

Danke für die großzügige Unterstützung der Bücherei.

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung! 

Das Geld ermöglicht es uns, in der 1a einen Teil der Planarbeit zu realisieren!

2003/04:
Unsere Bücherei kommt an, nicht nur bei unseren SchülerInnen sondern auch bei unseren Sponsoren.

 

Danke!!!!!!!

LESEN KÖNNEN HEISST LERNEN KÖNNEN!“

Ein herzliches Dankeschön unseren Sponsoren für die großzügige finanzielle Unterstützung  der Schulbibliothek.

Unsere Bibliothek konnte dadurch mit der aktuellsten Kinder- und Jugendbuchliteratur ausgestattet werden.

 

Herzlichen Dank an den Verlag von Spektum der Wissenschaft (Heidelberg) für die Berge von Zeitschriften, die er unserer Astonomieklasse gratis zur Verfügung gestellt hat.

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung! 

Das Geld ermöglicht es uns, in der 4a und 4b Klasse die Planarbeit zu realisieren!

 

2002/03:

Herzlichen Dank für die Unterstützung unseres Schulfestes zur 700 Jahr Feier der Stadt Hall!

sowie

Stadtgemeinde Hall in Tirol

und die

Stadtwerke Hall

Herzlichen Dank für die Unterstützung des Projektes "A letter to the stars". Ohne Ihre Beteiligung, wäre die Fahrt der 4b zur Schlussveranstaltung nicht möglich gewesen!

Röhrenwerke 

BAWAG Hall

sowie:

Herzlichen Dank für die großzügige Spende für die Märchennacht!

 

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung für unser neuestes Projekt! 

Das Geld ermöglicht es uns, in der 3b Klasse die Planarbeit zu realisieren!

2001/02:

Herzlichen Dank für die großzügige Spende für die Mediation!


Filiale Hall in Tirol

Herzlichen Dank für das Aquarium!

An Herrn Alfred Haim, der den Unterbau dafür finanziert und angefertigt hat.

 Sowie an Herrn Michael Haim, der uns das Riesenaquarium spendiert hat.

WOLLEN AUCH SIE HIER ANGEFÜHRT SEIN?
Wir bieten: 
öffentlichkeitswirksame Präsentation am Tag der offenen Tür, an Elternsprechtagen, in unserem Jahresbericht, in der nächsten Schülerzeitung,....

e-mail an: b.wetzinger@tsn.at